Unsere Leistungen

Führerschein Klasse B

Führerschein machen - bei Mo’s Fahrschule sind Sie an der richtigen Adresse

Den Führerschein Klasse B zu machen macht wirklich Spaß, wenn der Fahrlehrer seine Begeisterung auf den/die Fahrschüler:in übertragen kann und ihm/ihr das nötige Selbstvertrauen vermitteln wird, das jede(r) beim Autofahren benötigt. Bei Mo’s Fahrschule lernen Sie Autofahren in einer angenehmen und familiären Atmosphäre.

Bei Mo’s Fahrschule Berlin Reinickendorf haben Sie die Wahl zwischen:

Unsere Dienstleistungen

Bei uns profitieren Sie von diesen Vorteilen:

Attraktive Preise

Warum zu viel für den Führerschein bezahlen? Unsere Preise sind fair und transparent.

Sicherheit im Straßenverkehr

Unsere erfahrenen Fahrlehrer:innen begleiten Sie zuverlässig und sicher im hektischen Verkehr.

Aktuelle gesetzliche Bestimmungen

Wir sind jederzeit auf dem neuesten Stand aller für den Straßenverkehr gesetzlichen Bestimmungen.

Moderne Lernmethoden

Wir bieten zeitgemäßem Theorieunterricht und Praxisunterricht in neuen Fahrzeugen.

Familiärer Umgang

Wir glauben daran, dass Lernen in einer positiven und angenehmen Atmosphäre am effektivsten ist.

Fahrausbildung Klasse B

Wir bieten konventionelle theoretische und praktische Kurse zum Erwerb des Führerscheins in der Klasse B17 (Begleitetes Fahren ab 17), Klasse B und BE.

Theoretischer Unterricht: Die beste Vorbereitung auf den Führerschein

Wenn Sie Autofahren lernen möchten, dann benötigen Sie zuerst mal ein gutes theoretisches Grundwissen. Denn es kommt nicht nur darauf an, dass Sie gut fahren können. Sie sollten auch ein tieferes Verständnis vom Verkehr erwerben, damit Sie sich verantwortlich, sicher und sozial auf öffentlichen Straßen verhalten können.

Führerschein Klasse B

Kompetenter Theorie- und Praxis-Unterricht zu günstigen Preisen

Mo’s Fahrschule bietet theoretischen Unterricht von qualifizierten Fahrlehrern. Die gesamte Ausbildung läuft über 14 Doppelstunden, davon 12 Doppelstunden (90 Minuten) für den Grundstoff  + 2 extra Doppelstunden für klassenspezifischen Stoff. Die Lektionen finden in der Regel abends und zweimal pro Woche statt.

Wir konzentrieren uns in jeder Lektion auf das Wesentliche und erachten den theoretischen Teil als mehr als nur eine bloße Vermittlung von Regelkenntnissen. Wir werden also auch weiter auf einzelne wichtige Themenbereiche eingehen.

Die Inhalte beim Theorieunterricht: 

Im Grundstoff behandeln wir Themen wie das Straßenverkehrssystem und seine Nutzung, Verkehrszeichen und -Einrichtungen, Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern, andere Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr, Geschwindigkeit, rechtliche Rahmenbedingungen und vieles mehr. Beim klassenspezifischen Stoff gehen wir tiefer auf Themen wie den umweltschonenden Umgang mit Kraftfahrzeugen und technische Bedingungen ein.

Die Anwesenheit beim vorgeschriebenen theoretischen Unterricht ist Pflicht. Achten Sie also darauf, dass die angebotenen Theoriezeiten der Fahrschule in Ihre Planung passen.

Möchten Sie den Führerschein Klasse B17 (Begleitetes Fahren) erwerben? Dann machen Sie die gleichen Theoriestunden wie Klasse B ab 18.

Sie haben individuelle Sonderwünsche für Ihre Fahrausbildung?

Mo macht es möglich!

Ihr Weg zu uns

Ihre neue Mobilität beginnt bei uns in der Fahrschule.

Unsere Adresse:
Unsere Telefonnummer:
Unsere E-Mail-Adresse:

Praktischer Unterricht: Führerschein machen in modernsten Fahrzeugen

Übung macht den Meister und neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen legen wir bei Mo’s Fahrschule größten Wert auf einen zeitgemäßen praktischen Unterricht in modernen Fahrzeugen.

Dabei gehen wir jederzeit auf die individuelle Entwicklung jeder Fahrschülerin bzw. jedes Fahrschülers ein. Die Zahl der absolvierenden Fahrstunden ist dementsprechend je nach Lernfortschritt unterschiedlich.

Im Rahmen des praktischen Unterrichts sind 12 Sonderfahrten für die Führerscheinklasse B verpflichtend:

  • 5 Überlandfahrten
  • 4 Autobahnfahrten
  • 3 Nachtfahrten

Führerschein machen Berlin: Fahren lernen in der Hauptstadt

Wer in Berlin seinen Führerschein macht, hat mit besonderen Tücken zu kämpfen. Schließlich sind Parkplätze in der Hauptstadt Mangelware, die Straßen sind ständig verstopft und Berliner Autofahrende für ihre Ellenbogenmentalität berühmt-berüchtigt.

Unsere Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer kennen das Berliner Terrain und die Eigenarten der Autofahrer in der Stadt und können Sie optimal auf die praktische Prüfung vorbereiten.

Auch in Berlin und im Umland gibt es einige ruhige Ecken, wo sich die ersten Kilometer vor dem Steuer entspannt absolvieren lassen.

Ab wann darf man Führerschein machen? Mit 17 geht’s los!

Bereits sechs Monate vor dem 17. Lebensjahr können Sie sich bei uns in der Fahrschule zur Fahrausbildung für die Klasse B oder BE anmelden.

Den Führerschein für Begleitetes fahren ab 17 (BF17), wird dann mit Vollendung des 18 Lebensjahres zu einem EU-Führerschein. Ab dann sind Sie berechtigt, allein mit dem Auto zu fahren.

Welche ausländischen Führerscheine sind in Deutschland gültig?

Oft wird uns bei Mo’s Fahrschule die Frage gestellt, welche ausländischen Führerscheine denn nun in Deutschland und im Land Berlin gültig sind. Schließlich ist die bundesdeutsche Hauptstadt ein Schmelztiegel der Kulturen und globaler Anziehungspunkt.

Generell gilt:

  • Ein ausländischer Führerschein, der noch immer gültig ist und innerhalb der EU ausgestellt wurde, wird auch bei uns in Deutschland akzeptiert
  • Auch ausländische Führerscheine können in Deutschland genutzt werden, möglicherweise ist jedoch eine Übersetzung nötig

Ein ausländischer Führerschein muss spätestens nach einem halben Jahr bei der Fahrerlaubnisbehörde umgeschrieben werden, wenn der Wohnsitz dauerhaft nach Deutschland verlegt wird

Führerschein machen Kosten: Kompetenter Theorie- und Praxis-Unterricht zu günstigen Preisen

Wenn Sie einen Führerschein bei Mo’s Fahrschule machen möchten, bleiben die Kosten in einem überschaubaren Bereich.

Der Grundbetrag (Anmeldung inkl. Theorieunterricht) liegt bei der Führerscheinklasse B bei 199€. Die Kosten für eine Fahrstunde von 45 Minuten liegen bei 50€, auch eine Sonderfahrt kostet bei uns je 50€. Für die Vorstellung zur praktischen Prüfung berechnen wir Ihnen 199€. Weitere Informationen zu unseren Preisen finden Sie auch hier!

Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihre erste Fahrstunde bei uns zu buchen! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Preise Fahrschule in Reinickendorf

Sie erhalten alle unsere aktuellen Preise auf dieser Webseite unter ‘Preise’. Weitere Auskünfte über unsere Tarife und den Ablauf der Fahrausbildung erhalten Sie auch per Telefon und persönlich bei uns in der Fahrschule. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie mit Ihrer gesamten Fahrausbildung und Ihrem/r Fahrlehrer/In zufrieden sind. Nur wenn Sie sich wohlfühlen, werden Sie auch bequem und entspannt den Führerschein in Berlin Reinickendorf machen können.    

Unsere Vorteile
im Überblick

Fahrausbildung Klasse B

  • Grundbetrag (Anmeldung inkl. Theorieunterricht) 199 € 149 €
  • Fahrstunde je 45 Minuten 50 € 48,50 €
  • Sonderfahrt je 45 Minuten (Autobahn- / Überland- / Nachtfahrt) 50 € 48,50 €
  • Vorstellung zur praktischen Prüfung 199 € 149 €

*Aktionspreis für Anmeldungen vor dem 1.1.2022

Praxisausbildung Klasse BE

  • Grundbetrag (Anmeldung inkl. Theorieunterricht) 249 € 199 €
  • Fahrstunde je 45 Minuten 60 € 58,50 €
  • Sonderfahrt je 45 Minuten 60 € 58,50 €
  • Vorstellung zur praktischen Prüfung 249 € 199 €

*Aktionspreis für Anmeldungen vor dem 1.1.2022

Unsere Vorteile
im Überblick

Fahrausbildung Klasse B

  • Grundbetrag (Anmeldung inkl. Theorieunterricht) 249 €
  • Fahrstunde je 45 Minuten 56.25 €
  • Sonderfahrt je 45 Minuten (Autobahn- / Überland- / Nachtfahrt) 59.25 €
  • Vorstellung zur praktischen Prüfung 199 €

Praxisausbildung Klasse BE

  • Grundbetrag (Anmeldung inkl. Theorieunterricht) 299 €
  • Fahrstunde je 45 Minuten 66.25 €
  • Sonderfahrt je 45 Minuten 69.25 €
  • Vorstellung zur praktischen Prüfung 249 €